Organspende Netzwerk Schweiz-Mitte

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Abläufe im Spendeprozess zu optimieren und die zuständigen Personen in den Netzwerkspitälern gemeinsam auszubilden. Durch eine integrierte Spendererkennung möchten wir gegebenenfalls den Wunsch nach einer Organspende ermöglichen. Die Begleitung der Angehörigen gehört zu den Aufgaben, die uns sehr am Herzen liegen.

Ressourcen und Wissen gebündelt

Spitäler aus den Kantonen Aargau, Basel-Landschaft, Basel-Stadt, Bern, Solothurn, die über eine Intensivstation verfügen, sowie das Spital Visp im Oberwallis haben sich zu einem Netzwerk zusammengeschlossen, um den Organspendeprozess im Sinne der gesetzlichen Vorgaben effizienter umzusetzen: Die Spendererkennung und -meldung sowie die Behandlung sollen optimiert werden, wobei in jedem Spital eine Person – die lokale Koordinatorin bzw. der lokale Koordinator – für den Spendeprozess verantwortlich ist.

Aktuelles

Organspende-Symposium

15.11.2018, Universitätsspital Basel

Informationen zum Programm finden Sie hier.

Weiterlesen

Kampagne «Rede über Organspende»

Mit der Kampagne «Rede über Organspende» wollen das Bundesamt für Gesundheit (BAG) und die Stiftung Swisstransplant die Schweizer Bevölkerung für das...

Weiterlesen